ISRAM

Management nuklearer Abfälle in der Schweiz.


ISRAM ist das Informationssystem für die Verwaltung radioaktiver Abfälle und Materialien in der Schweiz. Das Informationssystem wird in den schweizerischen Kernkraftwerken, im nationalen Zwischenlager Würenlingen (ZWILAG), im Forschungsinstitut Paul Scherrer Institut (PSI) sowie in der nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) eingesetzt.

Statische Auswertungen der Daten
Zerfallsberechnung in ISRAM
Interaktive Darstellung eines Lagerortes in ISRAM
Radioaktiv-Transporte
 

Verfolgbarkeit

Radioaktive Abfälle in der Schweiz stammen aus unterschiedlichen Quellen (Kraftwerken, Medizin oder Forschung). Sämtliche Abfälle dieser Art werden gesammelt, inventarisiert und streng überwacht. ISRAM verwaltet alle Daten zu Behandlung, Transport und Lagerung. Die Applikation sichert hiermit die konsistente Rückverfolgbarkeit des Abfalls.

Transport

Die Transporte radioaktiver Stoffe unterliegen dem ADR (Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse). ISRAM unterstützt die entsprechenden Prozesse inklusive aller Bilanzierungen und Berechnungen. Darüber hinaus erstellt das System automatisch alle gewünschten Transportpapiere.

Data Warehouse

ISRAM automatisiert den Datenaustausch zwischen den einzelnen Betreibern mit der NAGRA bzw. dem ZWILAG. Die NAGRA nutzt ISRAM als Data Warehouse für die Simulation zukünftiger Abfallströme. Diese Simulationen dienen als Grundlage für die Auslegung und den Bau des zukünftigen Tiefenlagers für radioaktive Abfälle in der Schweiz.

Analyse und Reporting

Grafiken und Statistiken informieren zu jeder Zeit über Art, Menge und Zusammensetzung des radioaktiven Materials. Alle Daten in ISRAM können statistisch ausgewertet werden. Das System erstellt alle notwendigen Dokumente für die periodische Berichterstattung an die Eidgenössische Aufsichtsbehörde für nukleare Sicherheit ENSI und die Internationale Atomenergie-Organisation IAEA.

Kunden

NAGRA
AXPO - KKW Beznau
KKW Gösgen
KKW Leibstadt
BKW - KKW Mühleberg
Paul Scherrer Institut

Kontakt

  • gs-soft AG

    Delfterstrasse 10

    5000 Aarau

    Schweiz

    Telefon:
    +41 (0)62 832 20 40
    E-Mail:
    contact@gs-soft.com


  • Language