MetaBase®


MetaBase Entwicklungslayer
MetaBase Entwicklungspartner.

MetaBase ist eine objekt-orientierte Entwicklungs-Umgebung, die ERwin® mit Embarcadero Delphi verbindet. Diese ermöglicht den direkten Zugriff aus der Delphi Entwicklungsumgebung auf relationale Datenmodelle in 100% objektorientierter Art und Weise. MetaBase unterstützt den Entwicklungsprozess für alle bekannten SQL Server wie Oracle, MSSQL, DB2 oder Sybase. Sämtliche im ERwin Datenmodell gespeicherten Informationen werden in einen Zwischenlayer von MetaBase transferiert, woraus aus Delphi heraus direkt zugegriffen werden kann.

 

MetaBase - Kenndaten:

  • Direkter Zugriff auf das Datenmodell zur Design- und Laufzeit.
  • Vollkommen objekt-orientierter Zugriff auf das Datenmodell aus der Delphi Umgebung.
  • True 2-way-tool: Changes in the Delphi data definitions are automatically reflected in the ERwin data model.
  • Drag and drop von Entitäten, Relationen, Attributen, Indizes und erweiterten Attribute um Delphi Forms zu designen.
  • Enthält visuelle Komponenten (VCL's) mit Datenmodell Wissen.
  • Schnelle und codefreie Entwicklung sogar bei komplexen Datenmodellen möglich.
  • Generiert native Delphi Objekte (DB-Objekte) um in die Datenbank zu schreiben bzw. daraus zu lesen.

Kontakt

  • gs-soft AG

    Delfterstrasse 10

    5000 Aarau

    Schweiz

    Telefon:
    +41 (0)62 832 20 40
    E-Mail:
    contact@gs-soft.com


  • Language